News

Tolle Abenteuer erlebten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen von 10. - 14. Oktober in Eben im Pongau. Vom Lindenhof wanderten sie auf die Moosalm, es gab einen Tag zu Teambuilding, die Salzachöfen wurden mit dem Flying Fox überwunden. Auch das Kupferbergwerk in Hüttau wurde bestaunt. Toll war auch das Erleben der österreichischen Schisprungmeisterschaften auf der Großschanze in Bischofshofen. Ein Highlight waren die coolen Rutschen in der Therme Altenmarkt. Am letzten Tag wurde noch die Liechtensteinklam erkundet.

Am 18.11. öffnet die NMS Buchkirchen ihre Türen und lädt alle interessierten SchülerInnen und Eltern ein, die Schule kennenzulernen. Von 13 bis 15 Uhr werden Führungen durch das Schulhaus angeboten.
Dabei bekommt man nicht nur einen guten Einblick in das Unterrichtsgeschehen, sondern kann sich auch umfassend über die Schwerpunkte und Zusatzangebote der Schule informieren. Diese sind neben „Neuen Medien“, „Sozialem Lernen“ und Berufsorientierung auch Lego League, Peer Mediation oder Sprachwochen in Malta. In der Schulküche können die Besucher gleich selber Hand anlegen und für eine kleine Stärkung zwischendurch sorgen.
Anmeldeformulare können an diesem Nachmittag bei unserer Direktorin Erika Stark mitgenommen werden. Die Anmeldung der SchülerInnen kann im Zeitraum vom 27.2 bis 10.3. 2017 vorgenommen werden.

Auf Grund einer Umstellung der Webplattform unserer Homepage auf eine aktuelle Version kann es vorkommen, dass manche Beiträge (noch) nicht richtig angezeigt werden, vor allem die News sind betroffen. Bitte um Verständnis!

11 Sitzmöbel für den Pausenhof, die Aula und die Klassenräume fertigten 16 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in der dritten Schulwoche im Rahmen eines Projektes an. Aus ausgedienten Paletten fertigten sie unter großem Aufwand und mit viel Geschick robuste und funktionale Sitzmöbel. Entwurf, Bau der Möbel und Herstellung 2016 moebel 2der Sitzpo2016 moebel 4lster – alle Arbeiten lagen in der Hand d2016 moebel 3er 2016 moebel 1Projektteilnehmer.2016 moebel 5

 

Am ersten Wandertag besuchten die drei ersten Klassen das Konrad Lorenz Forschungszentrum in der Grünau. Dort erfuhren die Schüler/innen viel Wissenswertes über das Leben und Verhalten der Graugänse, die zahmen Tiere durften auch aus der Hand gefüttert werden. Anschließend gab's eine Wanderung entlang des wunderschönen Almsees und zuletzt wurde auch noch der Wildtierpark erforscht.2016 Almsee 1

2016 Almsee 3

2016 Almsee 2

Mittelschule Buchkirchen