News

In Österreich erleiden jährlich 12.000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Mit sofortigen Rettungsmaßnahmen könnten mehr als 1000 Betroffene zusätzlich gerettet werden. Im Herbst 2018 startete in den Schulen ab der 5. Schulstufe die Jugendrotkreuzaktion „Schüler retten Leben“. Dieses Projekt wurde von OA Dr. Markus Simmer, Anästhesist und Notfallmediziner am Klinikum Wels-Grieskirchen, mit dem JRK ins Leben gerufen.

Unsere Schule nimmt nun seit heuer auch an diesem Projekt teil, in welchem SchülerInnen in der Wiederbelebung geschult werden, damit sie auf Notsituationen besser vorbereitet sind.

Pro Schuljahr finden von der 1. bis zur 4. Klasse mindestens zwei Unterrichtseinheiten zum Thema Erste Hilfe statt. Zu den Inhalten gehören sowohl das theoretische Wissen wie das Grundverständnis des Blutkreislaufs, Erkennen des Atem-Kreislaufstillstandes, Absetzen eines Notrufs, usw. als auch die praktische Durchführung der Herzdruckmassage an den extra dafür angekauften Reanimationspuppen. Bereits ab zehn Jahren sind Kinder körperlich in der Lage, die Herzdruckmassage durchzuführen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Gemeinde Buchkirchen, die die Anschaffung des Puppensets mit 10 Reanimationspuppen im Wert von 540 € für unsere Schule finanziert hat.

Zu Adventbeginn fand in der Aula für alle interessierten Schülerinnen und Schüler die Adventkranzweihe statt.
Die Erstklässler lasen Texte, dazwischen wurden adventliche Lieder gesungen und unser Herr Pfarrer segnete die von den Klassen mitgebrachten Kränze.

From Sept. 14th to Sept. 21st thirty-six students and three teachers of our school had the opportunity to experience an exciting and interesting language week in St. Julians in Malta.

Our eight days together were filled with various trips around the island of Malta, including a treasure hunt in Valetta – UNESCO world heritage site, a boat trip into the Blue Grotto and an excursion to Gozo. Not only did our students experience the culture of Malta, but they could also improve their English at a language school and in conversation with their host families. Here are some of our student‘s impressions:

The teachers were very nice, funny and we learnt a lot. It was a very nice atmosphere. Each of us stayed with an English speaking Maltese host family. It was an excellent way to practice our English and it was great to experience the Maltese way of life.

Our visit to Valletta was beautiful, the city is full of character, history and culture. We also had a very exciting excursion to Gozo. The ferry took us to Gozo and we enjoyed the ride very much. The scenery along the way was really amazing and Gozo is a beautiful little island. My English improved in this week and I can fully recommend the language week in St. Julians/ Malta to other students. (Nathalie)

 

We think that Malta was cool and all of us loved it there. The one thing we liked most was the trip to Gozo, the sea there is stunning blue. In fact it was an exhausting week but also very interesting, exciting and really funny. We are very thankful that we could go to Malta. (Luise, Laura)

Unsere Schule beteiligt sich wie jedes Jahr an der Geschenkeaktion, die Sammlung endete am 20.11.2019.
Die gesammelten Packerl wurden bereits abgeholt und sind am Weg zu ihren Empfängern.

Vielen Dank allen Spender/innen!

 

 

 

Mittelschule Buchkirchen