News

 

Die Englisch-Sprachwoche der 4. Klassen führte uns auch heuer wieder nach Malta. Untergebracht waren wir in St Julians bei Gastfamilien. Die Vormittage verbrachten wir in einer Sprachschule. Die aufgefrischten Sprachkenntnisse konnten gleich bei den Gastfamilien angewendet werden. 

Nachmittags und am Wochenende gab es ein vielfältiges Programm: Inselrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Malta und auf der Nachbarinsel Gozo, Besichtigung von St Julians und der Hauptstadt Valetta, die in Gruppen ganz eigenständig erkundet wurde (Treasure Hunt). 

Ganz besonders genossen haben alle den Pool der Sprachschule, der nach einem heißen und anstrengenden Tag tolle Abkühlung und Erholung bot. 

Einige Resümees der Schülerinnen: 

J It was a really wonderful and relaxing week. I loved the ocean and I can really recommend Malta. 

J For me it was the first time being in a foreign country without my parents. 

J There are beautiful beaches in Malta, but there are no mountains and rivers! Malta was really beautiful.

J It was a great week. The pool at our school was the best, but the beach was also nice. The host family was really nice. 

J I really liked the Treasure Hunt in Valetta. I also liked the beautiful garden in Valetta. 

J The most interesting sight was Mosta Church (and the bomb which nearly destroyed Mosta Church in World War II). 

J My favourite part of our holiday in Malta was the boat trip in Gozo. We went through a big cave and to the place where the Azure Window had been. 

J I especially liked the ferry boat. I also liked the Treasure Hunt in Valetta, where we learned a lot about Malta.

J For me it was the best trip with my class ever.

 

 

 

 

 

Am 14.6.2019 ging es für die 1b ins Welios. Ein herzliches Danke an die Firma Holter für die Einladung!
Nach einer kurzen Firmenvorstellung konnten die Kinder in einem Workshop selbst experimentieren, anschließend besuchten wir die Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen".

Der Bezirkssieger beim Raika Zeichenwettbewerb unter dem Motto "Musik bewegt" kommt aus unserer Schule - Gratulation!

Liebe Schüler/innen!
Ab Montag, 27.5.2019, gibt es morgens einen Jausenverkauf durch die Bäckerei Mitterbauer aus Scharten. Wir freuen uns!

Wer noch nie in einer Höhle war, der kann nicht nachempfinden, was die SchülerInnen der 4a und 4b der NMS Buchkirchen erlebt haben! Erfahrungen wie diese kann man nirgendwo sonst in ähnlicher Weise machen: Dunkelheit, Abgeschiedenheit, Stille, Erd-Geschichte hautnah! Unser Religionslehrer Markus Lutz, ein erfahrener Höhlenforscher, hat uns am 15.5.2019 durch die „Kreidelucke“ bei Hinterstoder geführt. Dieses Abenteuer wird uns ganz sicher in Erinnerung bleiben – darüber sind sich die Jugendlichen einig. Denn hier haben sie sich auf völlig unbekanntes Terrain begeben, auf Neues eingelassen und Mut bewiesen!

Mittelschule Buchkirchen